Download Allgemeine Psychopathologie by Karl Jaspers PDF

By Karl Jaspers

In dieser Einfuhrung soll der offene Raum vergegenwartigt werden, in dem die psychopathologische Erkenntnis sich bewegt. Es wird hier nicht der feste Grund gelegt, auf dem das C' baude zu errichten ware; denn der jeweils eigentumliche Grund wird in jedem Kapitel gelegt. Es werden auch noch nicht Erfahrungen berichtet, sondern Erorterungen uber die Weisen der Erfahrungen und uber den Sinn der allgemeinen Psychopathologie versucht. I. Abgrf. \nzung der allgemeinen Psychopathologie. a) l)s .chiatrie als praktischer Beruf und Psychopathologie als Wissen schaft. Im praktischen psychiatrischen Berufe handelt es sich immer um den einzelnen ganzen Menschen; sei es, dass dieser dem Psychiater zur Obhut, zur Pflege oder zur Heilung anvertraut ist, sei es, dass er vor Gericht, vor anderen Behorden, vor der Geschichtswissenschaft uber eine Personlichkeit ein Gutachten abgibt, sei es, dass ihn der Kranke in der Sprechstunde um Rat fragt. Wahrend seine Arbeit es hier ganz mit einem individuellen Fall zu tun hat, sucht der Psychiater, um den in solchen Einzelfallen au ihn herantretenden Forderungen gewachsen zu sein, als Psychopathologe nach allgemeinen Begriffen und Regeln. Ist der Psychiater im praktischen Berufe eine lebendige, erfassende und wirkende Personlich keit, der die Wissenschaft nur eines ihrer Hilfsmittel ist, so ist dagegen rlem Psychopathotogen diese Wissenschaft selbst Zweck. Er will nur kennen und erkennen, charakterisieren und analysieren, aber nicht einzelne . Menschen, sondern das Allgemeine. Er fragt nicht mehr nach d

Show description

Read Online or Download Allgemeine Psychopathologie PDF

Similar psychiatry books

Patterns of Child Abuse: How Dysfunctional Transactions Are Replicated in Individuals, Families, and the Child Welfare System

Interpret the hidden which means of relations roles to aid teenagers in danger! simply because dysfunctional styles are closed structures that serve a mystery objective, they're nearly very unlikely to alter from the skin. styles of kid Abuse is helping you know the aim in the back of the styles and provides profitable recommendations for coming into the development for you to support relatives with no becoming a member of it and turning into a part of the disorder.

Hitlers Parkinson-Krankheit: Zur Frage eines hirnorganischen Psychosyndroms

Dieses Buch bietet erstmals eine systematische examine der psychischen Partialfunktionen Hitlers im zeitlichen Zusammenhang mit seiner Parkinson-Krankheit. Die Untersuchungen beruhen auf umfangreichen Quellen und einer Befragung von Personen seiner engsten Umgebung. Die jeweiligen Zeugnisse über die Zeit vor Ausbruch der Erkrankung wurden mit denen über die letzten Lebensjahre verglichen.

The Art of Narrative Psychiatry: Stories of Strength and Meaning

Narrative psychiatry empowers sufferers to form their lives via tale. instead of focusing purely on discovering the resource of the matter, during this collaborative medical strategy psychiatrists additionally aid sufferers diagnose and boost their resources of power. by way of encouraging the sufferer to discover their own narrative via wondering and story-telling, the clinician is helping the sufferer perform and realize the ways that they build which means, how they view themselves, what their values are, and who it truly is precisely that they need to be.

Extra info for Allgemeine Psychopathologie

Example text

Was nicht eindeutig und von jedem Forscher identisch wiedererkennbar ist, kann sinnvollerweise nicht gezihit werden. hren fiihrt zu den wunderlichsten Tauschungen. tischem Kannen erforderlich, um die Durchsichtigkeit aller Wege und den Sinn der Er· gebnisse klar zu behalten und nicht in den Gespensterraum mathematischer Scheinergebnisse zu geraten. ntnisse. uf Moglichkeiten, fordem zur Deutung heraus. Die kausale Deutung bedarf der Annahmen (Theorien), mit denen man versucht, ob sie stimmt. hr dutch wachsende Zahl von Hilfsannahmen standig groBer.

Man muB lernen, der Gefahr bewuBt zu begegnen dadurch, daB man begreift, worin sie liegt. Ich versuche auf einige dieser Gefahren hinzuweisen. 1. 'Oberwaltigung durch die Endlosigkeit. nk:engeschichten, die kein Ende nehmen, so daB sie zu dicken Akten anwachsen, die niemand lesen I:lag. Denn die Cnmenge des GIeichgiiItigen wird vergeblich entschuldigt damit, daB es unter neuen Ge· sichtspunkten fiir spatere Forscher emmal Sinn erhalten konnte. ufgenommen werden konnen. us fiihrenden Ideen die Auffassung der Tatbestinde und die Darstellung gelenk1; werden, wird die Endlosigkcit iiberwunden, nicht allerdings durch Abkiirzung auf Schemata geliufiger Urteile.

Vererbungseinheiten, Leistungaergebnisse bei Testversuchen usw. s Mail ihrer Zusammengehorigkeit gepriift. Wenn irgendwo 801che Korrelationsberechnung angewandt wird, pflegt sie zunichst ungemein zu befriedigen. n scheint doch reale Zusammenhange zwingend aufgewiesen zu haben. er nur ma,8igen Korrelationen plotzlich jede Korrelation gleichgiiltig. gt nichts iiber die wirkliche Beziehung. ssenstatistik gewonnenen Korrelationen sich verbirgt. llem in irgendwelchem Bezug. , ist eine tJberwindung der Gleichgiiltigkeit der Feststellungen gewonnen.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 26 votes